1. FSV Mainz 05 mein Verein unser Leben

Der 1. Fußball- und Sportverein Mainz 05 e. V. (kurz 1. FSV Mainz 05) ist ein 1905 gegründeter Sportverein aus Mainz. Neben der Fußballabteilung, deren erste Mannschaft seit der Saison 2009/10 wieder in der Bundesliga antritt, besitzt der 1. FSV Mainz 05 noch eine Handball- und eine Tischtennisabteilung. Diese spielen jedoch im Gegensatz zu der Fußballabteilung nur eine untergeordnete Rolle. Der gesamte Verein hat 13.300 Mitglieder. (Stand: 27. November 2011)

Zu den größten sportlichen Erfolgen der Fußballabteilung zählen die Jahre in der höchsten deutschen Spielklasse zwischen 2004 und 2007 sowie seit 2009, die Teilnahme am UEFA-Cup in der Saison 2005/06 sowie das Erreichen des Halbfinals im DFB-Pokal in der Spielzeit 2008/09.

Die Geschäftsräume befinden sich im Mainzer Stadtteil Hartenberg-Münchfeld südwestlich der Innenstadt. Die Coface Arena befindet sich im Nachbarort Mainz-Bretzenheim. Zur Wahrung der wirtschaftlichen und damit auch sportlichen Konkurrenzfähigkeit des Vereins baute die Grundstücksverwaltungsgesellschaft (GVG) der Stadt Mainz ab dem 5. Mai 2009 in Mainz-Bretzenheim die 34.034 Zuschauer fassende Coface Arena, welche der Verein pachtet. Das neue Stadion wurde am 3. Juli 2011 eingeweiht und wird seit der Saison 2011/12 für die Heimspiele der ersten Mannschaft genutzt.


Adresse
Coface Arena
Eugen-Salomon-Straße 1
55128 Mainz

Geschäftsstelle des 1. FSV Mainz 05

Postfach 1969
55009 Mainz
Tel: 06131 - 3755 00
Fax: 06131 - 3755 033

Allgemeine Anfragen richten Sie bitte an:
info(at)mainz05.de

Lob & Kritik zur Website

Bartenbach AG
An der Fahrt 8
55124 Mainz

www.bartenbach.de
mail(at)bartenbach.de